Wissenswertes

Hier beschreiben wir forlaufend und in Kurzform Zusammenhänge und Wichtiges zum Thema Heizung und angrenzender Themen.
Sie können sich daran beteiligen und uns z.B. ein Thema mit oder ohne Kurzbeschreibung vorschlagen, das wir dann nach interner Prüfung entweder veröffentlichen oder nicht.


Heizenergieverbrauch

Der Heizenergieverbrauch, also quasi die Heizkosten, sind wesentlich abhängig von folgenden Faktoren:
- Heiz-und Lüftungsverhalten der Bewohner
- Wärmedämmeigenschaften des Mauerwerks bzw. des Wandaufbaus, Dach, Kellerdecke, Fenster
- Feuchtigkeit im Mauerwerk
- evtl. vorhandene Kältebrücken
- geografische Lage des Objekts
- war der Winter sehr kalt oder eher mild?
- war die Heizperidoe sehr lang oder eher kurz?
- etc.

So muß z.B. bei Neubauten in den ersten zwei bis vier Heizperioden mit einem erhöhten Heizwärmebedarf / Verbrauch gerechnet werden, da z.B. im Mauerwerk noch sehr viel Feuchtigkeit vorhanden ist. 


Norm-Innentemperaturen nach DIN EN 12831

In der oben genannten DIN werden folgende Norm-Innentemperaturen für beheizte Räume zu Grunde gelegt:
- für Wohn-und Schlafräume: 20°C
- für Büroräume: 20°C
- für Nassräume (Bad-und Duschräume, Umkleideräume etc.): 24°C
- für WC-Räume: 20°C
- für Flure, Treppenhäuser: 15°C 


Heizkosten richtig berechnen

Bzgl. der echt anfallenden Heizkosten werden sehr häufig nur die Verbrauchskosten angesetzt. Das ist natürlich nicht korrekt. Denn um die echten Heizkosten zu ermitteln ist eine Vollkostenrechnung erforderlich.
Vergleiche hierzu ein Auto. Die echt anfallenden Kosten sind ja neben den Spritkosten auch die Kosten für Wartung, Ersatzteile und Reifen, Wertverlust, Steuer-und Versicherung, TÜV, Finanzierungskosten etc.
Bei den Heizkosten müssen vor allem folgende Kosten berücksichtigt werden:
- Verbrauchskosten
- Nebenkosten
- Wartungskosten
- Kapitalkosten
- Wiederbeschaffungskosten
- Kosten für Heiz-und Bevorratungsräume
- etwaige Versicherungskosten etc.
Nur wenn sämtliche Kosten berücksichtigt werden, können verschiedene Heizungen miteinander verglichen werden.